Mit der Entwicklung des adidas Equipment Support Sneaker in den späten achtziger Jahren erreichte adidas neuen Kultstatus, was Auswirkung auf die Strategie der gesamten Marke hatte. Das neuartige Design, die verbesserte Optik und die Beibehaltung einer qualitativ hochwertigen Technologie bei der Schuh-Produktion brachte adidas weit nach vorn und verlieh dem Unternehmen ein starkes Aushängeschild: den adidas Equipment Support (EQT) Sneaker.

Bis heute überzeugt dieser Kultschuh mit modernen Farben und einer angenehmen und komfortablen Technologie, die vor allem beim Laufen und einem anstrengenden Workout zu spüren ist. Das hochwertige Primeknit-Obermaterial sorgt gerade beim Jogging für eine gute Luftdurchlässigkeit. Die altbewährte und hochqualitative EVA-Zwischensohle dämpft die Schritte optimal ab, wirkt sich gelenkschonend aus und ist auch im Design wiederzufinden: Im angesagten Colour Blocking Style erweitert adidas bei dem EQT Sneaker die drei weltberühmten Striche bis runter zur Sohle, was der besonderen EVA-Technologie auch optisch Aufmerksamkeit verleiht.

In der Farbauswahl spielt der adidas Equipment Support Sneaker in der obersten Liga mit: Das schlichte schwarze Obermaterial beim adidas EQT A erhält beispielsweise mit einer roséfarbenen Sohle ein optisches Highlight. Ein besonderes Modestatement lässt sich auch mit dem adidas EQT RF PK in Türkis und Weiß setzen. Die schicke gelbe Sohle, türkisfarbene Akzente und eine besonders gestaltete Öffnung am Schuh, geben diesem Sneaker ein ganz besonderes Aussehen, das sich nicht nur beim Workout gut macht.

Der adidas EQT Sneaker fügt sich in jeden lässigen Street Style ein und gibt einem urbanen und legeren Outfit den letzten Schliff.

adidas Originals Equipment Support (30)



Geschichte

Der adidas Equipment Support (EQT) Sneaker begleitete das Firmenunternehmen durch eine der schwierigsten Phasen Ende der achtziger Jahre. Obwohl adidas Weltmarktführer für Sportartikel war, geriet das Unternehmen in eine wirtschaftliche Schieflage. Ein neues Aushängeschild, ein neues Design, eine neue Idee mussten her: Der adidas EQT Sneaker! Mit innovativem Look und hochwertiger Technologie entwickelte adidas ein aussagekräftiges Produkt, das dem Unternehmen in dieser schwierigen Zeit ein neues Gesicht gab. Mit der „adidas EQT“-Reihe konnte der Firmenchef Adi Dassler wieder an alte Erfolge anknüpfen und neben sportlichem Komfort auch Design und Innovation verkaufen. Vielleicht war es kein Zufall, dass der adidas EQT Sneaker zeitgleich mit dem Fall der Berliner Mauer gelauncht wurde: ein neues Zeitalter begann!

Kooperation

Stars wie Jay-Z, Justin Bieber oder Footballspieler Chad Johnson sind überzeugte adidas EQT Träger und nicht nur von Technologie und Komfort begeistert. Gekonnt machen die Stars vor, wie lässig und bequem dieser Sneaker zum urbanen Street Style passt und ein sportliches Outfit perfekt macht.

Die kreative Zusammenarbeit von US-Rapper Pusha T mit adidas bringt im Januar 2017 den besonders schönen, in feinen Grautönen designten Sneaker adidas EQT „King Push“ hervor. Die geschuppte Oberfläche ist neben der modernen Boost-Sohle und einem futuristischen Metallic Look ein ganz besonderes Highlight.


Merkmale

Erscheinungsjahr:
1989
Optimale Dämpfung mit EVA-Zwischensohle
Moderne Boost-Sohle für angenehmen Druckausgleich
Unnachahmliches und charakteristisches Adidas-Design

Unter dem Motto „Everything that is essential. Nothing that is not.“ setzt adidas mit der EQT-Reihe Ende der achtziger Jahre einen neuartigen Design Trend, der heute längst Kultstatus erreicht hat.

Newsletter
Kostenlos von Rabatt-Aktionen erfahren!
Nach oben