Der Wellnessfreund für Zuhause - Bademantel Herren im Outlet

Ruhe und Gemütlichkeit

Was schon der aus dem Dschungelbuch bekannte Balu der Bär besungen hat, ist immer noch ein Motto, an das wir uns immer noch regelmäßig erinnern sollten um dann mit neuer Kraft den Alltag leichter bewältigen zu können. Denn hierzu gehört ein gelassenes Gemüt, das ein bestimmtes Kleidungsstück ganz besonders verkörpert: Der Bademantel.

Mit ihm kann ein wahrlich erholsamer Tag beginnen. Es gibt doch nichts schöneres, als in einen Bademantel mit Kapuze für Herren zu schlüpfen um dem Tag in aller Ruhe und Gelassenheit zu begegnen. Den Frottee Bademantel locker übergeworfen, in rutschfreie Herren Badelatschen schlüpfen, in einer Hand den Kaffee nehmen und den Blick lässt man durch das Fenster schweifen. Einmal tief einatmen. So darf der Tag beginnen.


Bademantel Herren Artikel (11)



Zum Wohlfühlen gemacht - Bademantel Herren günstig im Outlet

Heutzutage hat fast jeder einen Bademantel Zuhause, den man nach dem Duschen oder Baden einfach überwerfen kann. Er saugt überschüssige Feuchtigkeit auf und ist im Idealfall warm und kuschelig. Damit sorgt er für ein wohliges Gefühl auf der Haut. Das beliebteste Material für einen Bademantel: Baumwolle. Diese wird in unterschiedliche Frottierstoffe weiterverarbeitet, welche besonders flauschig und saugstark sind. So schlüpft man gerne in den Bademantel aus Frottee für Herren. Oft gibt es dazu noch eine Bademantel Kapuze, die zusätzlich den Kopf wärmen oder im Urlaub auch vor der Sonne schützen kann.
Manch einer kennt ihn vielleicht auch unter den Begriffen Morgenmantel, Saunamantel oder gar dem veralteten Wort „Schlafrock“. An diesen unterschiedlichen Bezeichnungen kann man schnell die verschiedenen Gebräuche für den Bademantel ablesen. Er wird nämlich nicht nur zum Trockenwerden nach dem Waschen benutzt, sondern ist vielmehr ein Sinnbild für Ruhe und Gemütlichkeit. Zum Morgenritual und in der Sauna trägt man ihn genau so gerne wie an einem perfekten Sonntag auf der Couch oder auch im Urlaub zum Überziehen nach dem Sonnenbad. Und welcher Wellnesstag kommt schon ohne einen Bademantel aus? Dieser überall beliebte kuschelige Begleiter bietet mit seinem äußert lässigen Tragestil einfach ein echtes Rundum-sorglos-Gefühl.


Die Geschichte des Bademantels

Von der feinen Robe zum flauschigen Gefährten

Heute betrachten wir den Bademantel als ein selbstverständliches, gewöhnliches Kleidungsstück das in keinem Haushalt fehlen darf. Doch das war nicht immer so. In früheren Zeiten, im 18. Jahrhundert, war dieser viel mehr ein prunkvoll verziertes Statussymbol für die adelige und gehobene Gesellschaft und wurde „Banyan“ genannt. Es gibt eine Theorie, nach der das Wort „Banyan“ aus dem russischen „Banja“ abgeleitet wurde, das ein traditionelles russisches Badehaus bezeichnet. Die Idee eines eleganten Überwurfs in Form eines sehr bequemen und weiten Mantels kommt jedenfalls aus dem persischen und asiatischen Raum.

Das Aussehen des Banyans war eindeutig an das des Kimonos angelehnt. Man trug ihn mit Würde und Erhabenheit und es kam so gar des öfteren vor, das voller Stolz das Hauswappen auf der Brust getragen wurde. Für den Alltag waren diese glamourösen Mäntel zwar nicht geeignet – jedoch öffnete man in ihnen gerne seinen Gästen die Tür oder zeigte sich mit einem solchen Prachtgewand auf einem feierlichen Anlass, um seinen Reichtum und seinen gesellschaftlichen Stand zu demonstrieren. Oft waren es teure Stücke aus Seide mit eleganten, schweren Brokatverzierungen, Borten und Stickereien, die schon von weitem Macht und Eleganz ausstrahlten.Nach und nach sahen die hochwohlgeborenen Herrschaften jedoch ein, dass das europäische Klima einfach nicht zu dieser Art der Mode passt und so wurden bald die ersten Bademäntel aus Baumwolle und Frottier hergestellt.

Nach und nach eroberte der Bademantel alle Gesellschaftsschichten, wurde immer schlichter und gemütlicher, bis er zu dem durch und durch bequemen Kleidungsstück wurde, das wir heute kennen. Ein bisschen Zeit zum Entspannen sollte man sich doch immer nehmen. Der allseits beliebte Bademantel für Herren aus Frottee zum Beispiel bietet dafür die beste Voraussetzung.


Produktkategorien

U.S. POLO ASSN. Bademantel » Harvey Miller Polo Club Bademantel »


Newsletter
Kostenlos von Rabatt-Aktionen erfahren!
Nach oben