Damen Boots & Stiefel für den Winter (82)

Diese 3 Styles sind die perfekten Begleiter durch die Kälte!

Brrr! Es ist kalt, grau und nass. Auch wenn sich die Sonne zwischendurch mal zeigt, so bleibt das Wetter noch eine ganze Weile so. Damit du stylisch und warm durch die Kälte kommst, haben wir dir unten auf der Seite die 3 coolsten Stiefelarten aufgelistet, die du unbedingt für den Winter brauchst.





3 Stiefelarten für deinen Stil


Chelsea Boots

Auch wenn Chelsea Boots ursprünglich mal zu den klassischen Herren Schuhen gehörten, so entwerfen Modedesigner immer mehr Modelle für Damen. Chelsea Boots sind bekannt für ihre elastischen Gummieinsätze und sorgen damit für einen bequemen Ein – und Ausstieg. Sie passen perfekt zu Skinny Jeans & Hosen und auch so manches Sommerkleid wird mit diesen Stiefeln wintertauglich. Einfach eine warme Strumpfhose dazu – fertig! Für den Business Bereich eignen sich am besten zeitlose Farben wie Schwarz oder Braun. In der Freizeit dürfen es auch gerne Modelle mit coolen Animalprints sein.


Stiefeletten

Zugegeben, Stiefeletten ist nicht sehr spezifisch ausgedrückt. Aber es gibt auch einfach so viele schicke Styles in diesem Bereich, dass wir uns einfach nicht festlegen können. Ob trendige Ankle Boots mit hohem Absatz oder eher kuschelig warme Modelle wie zum Beispiel Emu Boots. Nie aus dem Trend kommen auch schwarze Stiefeletten mit einer Zierschnalle. Von elegant bis casual ist hier einfach alles dabei.


Worker Boots

Robuster, derber Look und perfekt für den Winter geeignet. Dank ihrer profilierten Sohle sind sie perfekt geeignet, um auch bei Schnee und Glätte lange Spaziergänge oder ausgiebige Shopping Trips durch die City zu machen. Ihre hochgeschnitte Form bewahrt uns vor Kälte und Nässe, gleichzeitig sieht ihr Look einfach unglaublich gut aus. Was immer geht sind Stiefel wie die Kangaroos Riveter. Du magst es eher rockig? Dann sind Dr. Martens perfekt für dich!



Newsletter
Kostenlos von Rabatt-Aktionen erfahren!
Nach oben