Eine gute Herren-Jeans gehört in jeden Kleiderschrank. Sie kann der Figur perfekt schmeicheln und viele Outfits optimal aufwerten. Eine der beliebtesten Herrenjeans von Levi`s ist die Levi`s 511. Körperbetont, schmal und modern – mit diesem Design besticht das angesagte Modell. Die 511 von Levi`s ist ein echter Klassiker und lässt sich hervorragend zu verschiedensten Styles kombinieren. Was zeichnet das trendige Kleidungsstück aus? Die Levi`s 511 ist eine Slim Fit Jeans, die körpernah geschnitten ist, aber dennoch genügend Bewegungsfreiheit gewährt. Sie sitzt unterhalb der Taille und besticht mit einer schmalen Passform an Hüfte und am Oberschenkel. Auch am Bein verläuft sie schmal, sodass sie dem Träger einen schlanken, langen und figurbetonten Look zaubert. Als Material kommen bei der Levi`s 511 fast ausschließlich Baumwolle sowie ein kleiner Anteil an Elasthan zum Einsatz. Diese Zusammensetzung bewirkt, dass die Jeans weich und bequem zu tragen ist, ein angenehmes Gefühl auf der Haut hinterlässt und durch den minimalen Stretch-Anteil gleichzeitig ein nötiges Maß an Bewegungsfreiheit ermöglicht.

Levis 511 (0)


Passt zu verschiedensten Styles

Optisch zeichnet sich die 511 von Levi`s durch die klassischen Five Pockets von Levi`s sowie einen leicht verkürzten Zip-Fly aus. Wie sämtliche Modelle von Levi`s ist auch die 511 mit einem Leder- oder Stoffetikett hinten rechts versehen sowie einem gestickten Doppelbogen auf den Gesäßtaschen. Dazu verfügt sie über Messingnieten und besticht mit tollen Kontrastnähten. An der rechten Gesäßtasche befindet sich ein kleines rotes Levi`s-Logo, das „Red Tab“. Farbtechnisch ist die Levi`s 511 vor allem in verschiedenen Blautönen, Hell- und Dunkelgrau sowie in Schwarz zu finden. Mit der Gestaltung in gedeckten und neutralen Tönen lässt sich das Modell vielfältig kombinieren. Die 511 von Levi`s passt zum sportlichen Outfit, kann lässig zusammen mit einem T-Shirt oder Hoodie getragen werden und macht auch zu einem schicken Hemd eine tolle Figur. Sie harmoniert sowohl mit Oberteilen in knalligen Farbtönen, als auch mit unauffälligen Kleidungsstücken im zurückhaltenden Design. Die Levi`s 511 passt hervorragend zu sportlichen Sneakern, kann aber auch sehr gut zu robusten Boots und schickeren Schuhmodellen wie eleganten Halbschuhen kombiniert werden.

Geschichte

Die Geschichte der Levi`s 511 geht auf den deutsch-amerikanischen Industriellen Levi Strauss zurück, der gemeinsam mit dem Schneider Jacob Davis als Erfinder der Blue Jeans gilt. Davis erfand 1872 ein Verfahren, mit dem durch Nieten die Ecken der Taschen und andere strapazierte Stellen an Arbeitshosen verstärkt werden konnten. Diese Entwicklung patentierten die beiden zusammen, sodass im Jahr 1873 die erste Blue Jeans auf den Markt kam. Anfangs noch als Levi Strauss & Co. benannt, wurde die Marke 1928 als Levi`s® eingetragen. Auch die Jeans war zunächst unter dem Namen „XX“ bekannt und wurde 1890 in 501 umbenannt. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts erhielten die Hosen eine zweite Gesäßtasche, Gürtelschlaufen sowie das Red Tab als Markenzeichen an der rechten Gesäßtasche. In den 50er-Jahren wurde zudem ein Reißverschluss eingeführt und die Hosenbeine am Knöchel enger geschnitten. Die Levi`s 511 ist schließlich eine Abwandlung der 501, die sich hauptsächlich durch ihren engen Röhrenschnitt und ihre niedrige Leibhöhe auszeichnet.


Merkmale

Erscheinungsjahr:
1873
Stil:
Slim Fit Jeans, gerade und enger Schnitt
Verwendete Materialien:
Fast ausschließlich Baumwolle sowie ein kleiner Anteil an Elasthan für einen angenehmen Tragekomfort und ausreichend Bewegungsfreiheit
Charakteristisches Merkmal:
gerader Beinverlauf, niedrig sitzend an der Hüfte sowie ein schmaler Schnitt am Oberschenkel, leicht verkürzter Reißverschluss