Nike Air Max ist für alle, die mit einem hohen Tragekomfort und besten Materialien Sport machen wollen, schon lange nicht mehr aus dem Schuhregal wegzudenken. Mit Nike Air Max Thea ist nun aber ein Design auf dem Markt, das selbst den höchsten Ansprüchen an Fashion und Trendbewusstsein gerecht wird.

Und somit sind die neuen, wunderbaren Nike Air Max Thea nicht nur für das Workout am Wochenende ein absolutes Must-have, sondern auch als fester Bestandteil eines angesagten und urbanen Looks nicht mehr wegzudenken. Diese Schuhe sind minimalistisch, schmal, elegant, formschön – und eine bequeme Möglichkeit, mit Stil in den Frühling zu starten.

Dass Nike Thea extra für die Bedürfnisse und modischen Ansprüche von Frauen entwickelt wurde, ist auch an der besonderen Farbauswahl zu sehen: ein zartes Rosa, Hellblau oder Mint bis hin zum auffälligen und ausdrucksstarken Gold hat Nike Thea einiges zu bieten. Besonders sticht das Modell mit Metallic-Effekt und Regenbogenfarben hervor, das man sich sofort zu neonfarbenen Lauftights vorstellen kann.

Aber nicht nur das Design überzeugt zu 100 Prozent. Die bewährte und beliebte Air-Max-Technologie ist dezent und trotzdem sichtbar vorhanden und erfüllt mit ihrer hochwertigen und federleichten Dämpfung jede Erwartung an Tragekomfort und einen guten Halt. Die tolle Qualität der Obermaterialien Leder und Synthetik sorgen für ein geringes Gewicht, das besonders beim Sport wichtig ist. Perforationen an der Ferse und eine besondere Atmungsaktivität am Vorfuß bieten eine maximale und angenehme Luftzirkulation. Die Außensohle ist sowohl leicht, als auch flexibel und aus einem sehr strapazierfähigen und langlebigen Schaumstoff gefertigt.

Das alles macht Nike Thea zum super Allrounder. Das finden auch Berühmtheiten wie Hailey Baldwin oder Olivia Palermo, die ihre Nike Thea regelmäßig sowohl zum Shoppen, als auch zum Workout ausführen. Jessica Alba ist ebenfalls Fan und wurde beim Herbstspaziergang und auch beim Sport mit Nike Thea gesichtet.

NIKE Air Max Thea (12)


Geschichte

Was ein ausführlicher Blick auf das Centre Pompidou alles bewirken kann, hätte sich der Architekt und Nike Designer, Tinker Hatfield in den 80er Jahren wahrscheinlich nicht träumen lassen. Hatfield ließ sich beim Design der Nike Air Max von der transparenten Architektur des Pariser Gebäudes beeinflussen, das Einblicke auf die technischen Bauteile bietet. Er entschied, die Technologie des Schuhs sichtbar zu machen und designte das berühmte Luftkissen-Fenster am Nike Air Max. In Zusammenarbeit mit dem Raumfahrtingenieur Frank Rudy wurde die Idee, den Sportschuh mit Luftkammern zu dämpfen, ausgebaut und zu einer nie dagewesenen Technologie ausgeformt. Somit war nicht nur eine bahnbrechende Dämpfung, sondern auch ein unvergessliches Design geboren. Auch der Nike Air Max Thea verfügt über dieses besondere Merkmal und ist somit nicht nur schick, sondern auch zuverlässig und strapazierfähig beim Workout.


Merkmale

Erscheinungsjahr:
2014
Obermaterial:
Leder und Synthetik für maximalen Halt mit geringem Gewicht

Bewährte Air-Max-Technologie für maximale Dämpfung beim Laufen

Leichte und flexible Außensohle aus strapazierfähigem Schaumstoff

Mit trendigen Farben und einem schlanken, minimalistischen Design der beste Schuh für Fashionistas und Lifestyle-Expertinnen, die ihren Look noch unvergesslicher machen wollen.

Newsletter
Kostenlos von Rabatt-Aktionen erfahren!
Nach oben