Er wird als DER Klassiker unter den Sneakern gesehen: der Nike Air Presto. Seit seiner Einführung 2000 gilt der Air Presto als einer der berühmtesten Lauf-Schuhe von Nike, der auch als Alltags- und Freizeitschuh nicht mehr wegzudenken ist. Ob von Elitesportlern getragen oder in Kunst-Galerien vorgestellt: Der kultige Sneaker ist überall zu finden. Auch bei Topstars wie Justin Bieber und Drake steht er hoch im Kurs. Da stellt sich natürlich die Frage, was den revolutionären Nike Air Presto so beliebt macht? Neben der originellen Kombination aus minimalistischem Design und sportlichem Look ist es vor allem der hohe Tragekomfort, der federleichte Halt und die optimale Passform, mit dem das Modell zu punkten weiß. Unter dem Motto „Flexibel wie ein T-Shirt“ schmiegt sich der Air Presto angenehm an den Fuß und vermittelt sofort ein Wohlgefühl. Nicht umsonst kommt er bei Läufern und Basketballspielern so gerne zum Einsatz. Sein Name besitzt übrigens etwas magisches: Aufgrund seines erstklassigen Tragegefühls und der perfekten Passform wirkt es so, als würde ein Zauberer den Schuh berühren und ihn mit dem Zauberspruch „Presto“ wie angegossen sitzen lassen. Der Nike Air Presto ist der Komfortklassiker schlechthin und hat seinen Weg längst als stylischer Begleiter im Alltag gefunden.

NIKE Air Presto (3)


Geschichte

Die Geschichte des Air Presto beginnt 1995 mit dem Designer Tobie Hatfield, der beim Probieren von gewöhnlichen Laufschuhen feststellte, dass der Kragen sich einfaltete. Daraufhin suchte er nach einer Möglichkeit, Komfort, Design und Funktion zu verbessern. Mit der Idee einer V-Einkerbung war der Grundstein für eine perfekte Passform gelegt. Mit Hilfe des Designers Bob Mervar konnte Hatfield sein Projekt schließlich komplettieren und den Nike Air Presto im Jahr 2000 einführen.

Anfangs besonders beliebt bei Athleten und insbesondere für die Regenerationsphase nach einem Basketballspiel, zog der Air Presto in kürzester Zeit auch in den Alltag ein und wird gerne als Freizeitschuh verwendet. Mit seiner ansprechenden Optik ist er der optimale, modische Begleiter für diverse Outfits. Seine Designvielfalt in unzähligen Farbvarianten ermöglicht vielfältige Kombinationen zu verschiedenen Looks und Styles. Ob sportlich, lässig oder schlicht: Der Nike Air Presto ist ein Eyecatcher, der jedem Outfit das gewisse Etwas verleiht.

Aktuell begeistert der Nike Air Presto als Neuauflage in der Flyknit-Version. Dabei ist er mit einem Flyknit-Material ausgestattet, das sich durch statische Eigenschaften für Strukturfestigkeit und Strapazierfähigkeit auszeichnet und über eine atmungsaktive und sockenähnliche Passform sowie einen verstärkten Fersenhalt verfügt. Damit überzeugt der Air Presto mit einem perfekten Sitz und passt sich sämtlichen Bewegungen an. Und natürlich ist auch dieses Modell wieder in auffälligen Farben erhältlich.


Merkmale

Erscheinungsjahr:
2000
Materialien:
Obermaterial aus elastischem Mesh

Durchgehende Phylon-Midsole und Mittelsohle mit Air-Sole-Fersenelement: sorgen für eine weiche Dämpfung

Durchgehende Duralon-Außensohle: für eine strapazierfähige Traktion

Vorgeformte Finger im Mittelfußbereich: ermöglichen leichten Halt

Vertikale und horizontale Flexkerben: für natürliche Bewegungsfreiheit in alle Richtungen

Charakteristisches Merkmal des Air Presto: Mit dem Ziel ein „T-Shirt für den Fuß“ zu entwickeln, wurde der Sneaker mit einem flexiblen, sockenähnlichen Obermaterial aus Stretch entworfen. Dieses macht jede Bewegung des Fußes mit und sorgt für die ideale Passform.

Newsletter
Kostenlos von Rabatt-Aktionen erfahren!
Nach oben