Nike Roshe Run – das läuft!

Einfach ist das Schlagwort des Jahrhunderts. Mit Nike Roshe One beginnt die Einfachheit an den Füßen. Einfach stylischer, einfach bequemer, einfach einfacher: Das ist die Roshe One Kollektion, die Nike im Sommer 2012 erstmals vorstellt. Der Kollektionsname wurde nach einer Umbenennung im Jahr 2015 zur Kollektion Roshe Run. Wie der Name vermuten lässt, eignen sich Nike Roshe Runners dank ausgeklügelter Sohlenkonstruktion bestens zum Joggen. Genauso gut geeignet sind die schlichten Styles von Roshe Run für den Alltag – egal, ob zu Sportbekleidung, Anzügen oder Businessröcken.

Roshe Run steht in allen Designs für sportlichen Chic und Streetwear-Eleganz. Den Roshe Runners geht es ums Wesentliche. Übertriebene Verzierungen brauchen die Minimalisten nicht, um gut auszusehen und perfekt zu sitzen. Hoher Tragekomfort dank herausnehmbarer Softinnensohle, federnder Mittelsohle und atmungsaktiver Außensohle machen Roshe Run zu dem stylischen Sportschuh, den seit 2013 nahezu jeder im Schrank hat. Der legere Schlichtheitsstyle von Roshe Run zielt auf minimalistische Alltagsschönheit, hochwertige Materialkombination und günstige Preise ab. Roshe Runners sind Sportschuhe für jede Gelegenheit, die dank dem Verzicht auf Unnötiges federleicht sitzen – sogar auf Barfußfüßen.

NIKE Roshe Run (0)


Geschichte

Design-Director von Nike ist der schlichtheitsverliebte Dylan Raasch, der sich von Kindesbeinen an für Zen-Meditation begeisterte. 2010 beschließt er auf der Suche nach einem preisgünstigen und stylischen Sportschuhdesign, das Zen-Konzept zu integrieren. Das Ergebnis: Roshe Run, eine auf die wesentlichsten Schuhelemente reduzierte Bequem-Schuh-Kollektion, die in jeder Situation die Balance zwischen Verspieltheit und Geradlinigkeit hält. Die Bezeichnung Nike Roshe lehnt an die Rōshi-Meditationsmeister an.

Im Jahr 2015 wird die meditationsinspirierte Kollektion von Roshe One zu Roshe Run umbenannt, um die Sportschuheignung der lässigen Treter zu betonen. Gerade weil sich Roshe Run aufs Wesentliche konzentriert, vereint die Nike Kollektion das Beste aus stylischen und funktionalen Aspekten.

Der modisch sportliche Roshe Run existiert mittlerweile in verschiedensten Nuancen, die jedem Geschmack gerecht werden und dank innovativer Materialien perfekt belastbar am Fuß sitzen. Ob Casual Look oder sportliche Eleganz zu Trenchcoats von Luxusdesignern: Roshe Run rundet jedes Outfit ab und vereint jahrhundertealte Zen-Inspiration mit modernster Design-Innovation. Roshe Run Sneakers sind coole Lässig-Schuhe mit weltoffenen Einflüssen, die Universalansprüche erfüllen. Simple Lebensweisen und Leichtigkeit verpacken Roshe Runner in einen modischen Look, der sich ohne Qualitäts- oder Komforteinbußen allen Situationen anpasst. Mittlerweile enthält die Nike Roshe Kollektion neben Roshe Run die Extremminimalisten Roshe Two, Luxus-Leichtathletikklassiker Roshe Classic und die personalisierbaren Roshe x NIKEiD.

Kooperationen

Für erfolgreiche Kooperationen ist Sporthersteller Nike seit den Nike Air der 80er bekannt.
Kein Wunder, dass er auch die Roshe-Serie Kooperationen initiiert. Roshe One inspirierte Louis Vuittons Fastlane Sneaker, die den typischen Sohlenaufbau von Nike Roshe mit edlem Kalbslederlook kombinieren. Schuh-Kooperationen unterhält Nike seit 2011 außerdem mit Liberty London. 2014 erhielt die Damenlinie von Roshe Run in der Zusammenarbeit mit Liberty London ein Design-Makeover. Seitdem sind Roshe Runners in der Liberty London Specialedition mit Glockenblumen des Anoosha Prints, mit Willow-Print-typischen William-Morris-Motiven des Lora Prints und mit Praisley-Mustern des Crown Prints zu haben. Die sommerliche Schuhkooperation deckt Roshe Runners mit Floral-Mustern ein und ersetzt die Schnürsenkel mit Naturkordeln. Jedes Modell der Roshe Run Liberty London Linie kommt in beigefarbenen Leinenstoffen gröberen Materials daher.


Merkmale

Erscheinungsjahr:
2015
Obermaterial:
Mesh
Außensohle:
griffige IU-Sohle mit Waffelprofilrechtecken
Mittelsohle:
durchgehende Lunarlon-Sohle mit Federeigenschaften
Einlegesohle:
weiches Solarsoftsohle

Weil der Nike Roshe Run an den Zen-Gedanken der reduzierten Leichtigkeit anlehnt, ist er federleicht und optimal gefedert. Die ausgeklügelte Sohlenkonstruktion sorgt für optimalen Tragekomfort und das minimalistische Design gibt Roshe Run Trägern zeitlos chicen Running-Style.

Newsletter
Kostenlos von Rabatt-Aktionen erfahren!
Nach oben