Spitzenunterwäsche - Waschen und Pflegen (16)

So bleibt die Spitze spitze

Spitzenunterwäsche waschen und pflegen - Frauen tragen gerne schöne Unterwäsche. Man fühlt sich darin wohl und selbstbewusst. Wie sie euch lange erhalten bleibt, erfahrt ihr deshalb unten auf der Seite.





Tipps & Pflege für Spitzenunterwäsche

In schöner Unterwäsche fühlt man sich doch gleich viel wohler. Beliebt ist vor allem Unterwäsche aus Spitze. Viele sind sich aber nicht sicher, wie sie die empfindlichen Teile richtig pflegen sollen. Damit die Wäsche lange schön bleibt, haben wir die wichtigsten Tipps & Tricks unten auf der Seite für euch zusammengefasst.

Zuallererst auf die Pflegehinweise in der Wäsche achten. Sehen sie eine Hand in einer Schüssel, ohne Temperaturangabe bedeutet das: Handwäsche! Diese Teile gehören also nicht in die Waschmaschine.

- Lau- bis handwarmes Wasser benutzen

- Feinwaschmittel oder auch mildes Shampoo benutzen

- Helle und dunkle Teile sollten separat voneinander gewaschen werden

- Vorsichtig einweichen lassen und sanft im Wasser hin- und herbewegen

- Die Wäsche sollte mit frischem, klaren Wasser ausgespült werden

- Vorsichtig das Wasser herausdrücken

- BH's sollten zum Trocknen flach auf die Wäschespinne gelegt werden


Sollte der Pflegehinweis auf eine Maschinenwäsche hindeuten, gibt es dennoch einige Dinge zu beachten.

- Wäsche auch hier wieder nach Farben sortieren und waschen

- Unbedingt auf die angegebene Temperatur achten

- Feinwaschmittel verwenden

- Es sollte immer ein Wäschenetz benutzt werden, damit die Unterwäsche nicht beschädigt wird


Darf man Spitzenunterwäsche im Trockner trocknen?

Auch hier gilt: Achten Sie auf das Pflegeetikett. Die meisten Dessous mit Spitze sind allerdings nicht für den Trockner geeignet. Die empfindlichen Stoffe verschleißen durch hohe Temperaturen schneller und man möchte doch möglichst lange Freude daran haben, oder? Deshalb auch vorsichtig sein mit dem Trocknen auf der Heizung oder in direkter Sonneneinstrahlung. Die Farben können verblassen und sehen dann weniger schön aus. Die beste Methode ist also, sie auf dem Wäscheständer zu trocknen – auch wenn dies etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt.



Newsletter
Kostenlos von Rabatt-Aktionen erfahren!
Nach oben