✔ SAME DAY VERSAND - BEI BESTELLUNG UND BEZAHLUNG BIS 17:00 UHR* ✔ VERSANDKOSTENFREI DEUTSCHLANDWEIT AB 19,00€ ✔ BEKANNT AUS:

Laufschuhe & Joggingschuhe (144)

Marken-Laufschuhe & Joggingschuhe - Marken Laufschuhe günstig vom Testsieger

Marken-Laufschuhe & Joggingschuhe - Mit neuen Sportschuhen zu neuen Bestleistungen. Ein paar Tipps für den Kauf neuer Laufschuhe findet ihr weiter unten.







8 Tipps zum Laufschuh-Kauf


Welche Sportschuhe sind die Richtigen für mich? - So findet ihr die perfekten Laufschuhe!

Teste dein Laufschuhe-Wissen

Du liebst es, zu Laufen oder willst endlich damit beginnen, doch weißt noch nicht so recht, welcher Schuh es sein soll? Hier sind die wichtigsten Tipps, die du beim Kauf deiner Markenschuhe fürs Joggen und den Sport beachten solltest:




1. Wie viele Paare brauche ich?

Gehst du nur ganz gewöhnlich ein- bis zweimal die Woche laufen, kannst du mit einem Paar Laufschuhen durchaus zurecht kommen. Ansonsten ist es wichtig, Abwechslung an deine Füße zu bringen, damit sie täglich unterschiedlich belastet werden und sich nicht nur an ein Modell gewöhnen. Am besten ist es sogar, Laufschuhe & Joggingschuhe von ganz verschiedenen Herstellern auszuprobieren. In unserem Outlet findet ihr professionelle Laufschuhe von asics, NIKE, adidas, PUMA, saucony und noch mehr.




2. Ist es egal, ob Männer- oder Frauenschuhe?

Nein, nicht ganz. Denn auch, wenn man am liebsten meinen möchte, Frauenschuhe seien einfach nur kleiner als Männerschuhe und ansonsten ist daran überhaupt nichts anders, muss man sich beim genaueren Hinschauen eingestehen, dass dem nicht so ist. Sie sind leicht anders geformt, zum Beispiel sind Herren-Laufschuhe an der Ferse breiter als Damen-Laufschuhe & Joggingschuhe.




3. Muss ich etwas wegen meines Gewichts beachten?

Ja, auch das Gewicht spielt eine wichtige Rolle beim Schuhkauf. Je mehr du wiegst, desto besser sollten deine Schuhe dein Gewicht bei jedem Schritt dämpfend abfangen können. Gute Polsterung und Federung der Sohle sind hier wichtig!




4. Die richtige Zeit, um neue Laufschuhe zu kaufen?

Die richtige Zeit, um eure neuen Laufschuhe zukaufen, ist der späte Nachmittag oder abends. Im Laufe des Tages schwillt der Fuß nämlich noch um bis zu einen Zentimeter an. Probiert ihr eure Schuhe also nach dem Alltagsgeschehen, also in den meisten Fällen am späten Nachmittag oder Abends, könnt ihr euch ganz sicher sein, auch immer die richtige Größe zu kaufen.




5. Wie finde ich die richtige Schuhgröße?

Niemals sollten eure Laufschuhe zu klein oder zu groß sein! Ganz besonders zu kleine Schuhe wirken sich schnell negativ auf den Tragekomfort aus und sorgen für Fußschmerzen und Blasen. Das Ganze kann sogar auf Hüfte und Knie übergehen! Also, immer schön darauf achten, dass zwischen großem Zeh und Schuh ungefähr eine Daumenbreite Platz ist. Für die Freizeit muss diese Regel nicht penibel eingehalten werden, aber beim Joggen ist sie dafür umso wichtiger! Auch auf eure Ferse solltet ihr achten: Schubbert sie am Fersenteil eures Laufschuhs, solltet ihr den Schuh lieber nicht kaufen. Wichtig ist, dass sich der Fuß rundum und ihr euch zu hundert Prozent im Schuh beim Laufen wohlfühlt. Habt ihr unterschiedlich große Füße, solltet ihr euch an dem Größeren orientieren.




6. Welche Socken sollte ich tragen?

Beim Schuhkauf ist es am schlausten, solche Socken beim Anprobieren eurer neuen Laufschuhe zu tragen, welche ihr dann auch wirklich beim Joggen tragen wollt. Am besten eignen sich zum Laufen natürlich spezielle Laufsocken, die den Schweiß nur leicht aufsaugen und direkt wieder an die Umgebung abgeben, damit er verdunsten kann. Was auf keinen Fall geht, sind reine Baumwollsocken. Diese saugen sich komplett voll mit Schweiß, trocknen jedoch nur sehr langsam. Kunstfasern sind hier einfach angebrachter.




7. Was ist eine Sprengung bei Laufschuhen?

Was sich vorerst so aktiv zerstörerisch anhört, beschreibt bei einem Schuh eigentlich nur den Höhenunterschied zwischen Ferse und Vorderfußbereich. Besonders hoch ist der Unterschied zum Beispiel bei Pumps von Frauen. Sie weisen eine hohe Sprengung auf. Zum Joggen ist diese Haltung sehr ungeeignet, da die Achillesferse nicht richtig arbeiten und wachsen kann. Deshalb solltet ihr darauf achten, dass eure Laufschuhe eine möglichst geringe Sprengung aufweisen.




8. Brauche ich wirklich Einlegesohlen?

Natürlich benötigt ihr zum Laufen nicht zwingend Einlegesohlen. Jedoch können sie wirklich nützlich sein, da sie den Komfort eines Schuhs maßgeblich erhöhen können. Sie sorgen für einen besseren Halt im Schuh und dämpfen zusätzlich den Aufprall beim Laufen.




Günstige Marken-Laufschuhe & Joggingschuhe bei Outlet 46

Wollt ihr euch demnächst neue Laufschuhe & Joggingschuhe zulegen, schaut doch mal in unserem Outlet Store vorbei. Bei Outlet46 gibt es Marken-Laufschuhe & Joggingschuhe für Damen & Herren zum Bestpreis. Ob mit extra starker Dämpfung oder als echtes Leichtgewicht – bei unserem riesigen Sortiment werden ihr garantiert fündig werden! Lange warten müsst ihr auf eure Bestellung auch nicht: Bezahlt ihr noch vor 17 Uhr, ist in den meisten Fällen das Paket schon am nächsten Tag bei euch. Ihr wollt mehr Schnäppchen? Dann abonniert doch unseren Newsletter! Hier gibt es regelmäßig Infos zu neuen Angeboten und unseren täglichen Deals. Mit unserer Outlet46-App könnt ihr außerdem jederzeit und von überall Marken in unserem Online-Outlet shoppen.




Genug gelesen, jetzt wird geshoppt:

Beim Sport sparen

Sporttaschen

Sportoberbekleidung

Newsletter
Kostenlos von Rabatt-Aktionen erfahren!
Nach oben