Unterwäsche & Socken (93)

Unterwäsche & Socken- Und, was tragt ihr so drunter?

Unterwäsche & Socken findet ihr in dieser Rubrik! Die 3 wichtigsten Unterwäsche & Socken Arten für Herren stehen weiter unten.







3 x Unterwäsche & Socken Styles für Männer

Ein raffiniertes Design und anschmiegsame Materialien machen Unterwäsche & Socken zu den kleinen Highlights eines jeden Outfits. Kein Wunder, denn irgendwie bestimmen sie ja auch mit, wie wir uns den Tag über fühlen – eingeengt oder entspannt? Unangepasst oder voll im Trend? Was macht man also, um sich rundum wohl zu fühlen? Bequeme und stylische Underwear besorgen! Genauso verhält es sich mit Strümpfen und Socken. Diese sind in den letzten Jahren zu einem wahren Outfit Highlight mutiert.

Wenn ihr euch jetzt fragt: Wann ziehe ich welche Unterwäsche an? Wie hebe ich meine Socken in meinem Outfit hervor? Welche Bekleidung, wie Jeans & Hosen, passt zu meiner Unterwäsche oder den Socken? - In unserem folgenden Ratgeber erfahrt ihr alles, was ihr über Socken & Unterwäsche für Herren wissen müsst!



3 x Unterwäsche Modelle

1. Boxershorts

Allen voran und besonders bei jungen Männern beliebt, stehen die Boxershorts. Durch ihre weit geschnittenen Beine weisen sie einen besonders hohen Gemütlichkeitsfaktor auf. Am besten passen sie deshalb zu ebenfalls locker sitzenden Hosen. Zu erhalten sind sie in allen möglichen Farben und Mustern, zum Beispiel Modelle aus Satinstoff mit abgedrehten und witzigen Motiven. Vor allem im Skaterbereich werden die Boxershorts gerne in wilden Mustern ausgewählt und präsent getragen. Allerdings wird heute nicht mehr so oft die Unterwäsche gezeigt, wie noch vor einigen Jahren. Fast untrennbar miteinander verwoben sind Pullover & Sweater mit den aus der Hose herausblitzenden Boxershorts. Die meisten Boxershorts bestehen aus Baumwolle und einem geringen Anteil an Elasthan, der vor allem am oberen breiten Bund eingearbeitet ist. Auf diesem Bund sind oft die jeweiligen Markenlogos zu sehen.



2. Pants, Retropants, Retro Boxershorts

Die Pants oder Retropants werden oft auch einfach zu den Boxershorts gerechnet. Weitere Namen sind Brief Shorts, Hip Pants oder Hipster. Was im Namen so unterschiedlich klingt, hat dafür immer dieselbe Schnittform: Die Beine sind etwas länger, wie bei den lockeren Boxershorts, nur dass sie eben eng anliegen. Sie entstanden durch eine Rückorientierung der Boxershorts mit Blick auf den Herren Slip. Was durch eine Neigung der Modewelt zum Retro Look zu erklären ist. Was wiederum bedeutet: Diese Art von Boxershorts sind angesagt und werden von jung und alt gerne getragen! Dazu sitzen sie dank ihres Elasthan-Gehalts auch immer perfekt und schneiden nirgends ein. Abdrücke werden durch den weiten Bund umgangen, auf welchem man oft den Markennamen sehen kann. Diese Herren Unterwäsche trägt sich bequem unter engen Hosen wie Herren Skinny Jeans.



3. Slips

Nachdem sich Mode nach dem Motto „Weniger ist mehr“ stetig zu immer weniger Stoff und mehr Haut entwickelt hatte, kamen irgendwann die Boxershorts auf den Markt, welche dieses Schema aufbrachen und den Slip vom Modemarkt drängten. Doch gerade Sportler wissen, dass ein Slip manchmal unabdingbar ist und die bessere Alternative zu der lockeren Underwear darstellt. Kein unnötiger extra Stoff, durch den man noch zusätzlich schwitzen könnte. Außerdem hält der Slip alles genau da, wo es hingehört. Hier rutscht nichts. Und das ist doch in manchen Situationen auch einfach genau das, was man braucht, oder? Wichtig ist dabei nur, auf die richtige Passform zu achten, damit der Bund auch nicht einschneidet.



3 x Socken Modelle

1. Business Socken

Mit den richtigen Business Socken bekommt ein gut aufeinander abgestimmtes Business Outfit den letzten Feinschliff, den es noch braucht, um perfekt zu werden. Zu aller erst sollte man zu keinem einzigen Zeitpunkt, weder im Stehen noch im Sitzen, eure Haut an Knöcheln oder dem Bein sehen können. Deshalb ist ein langer Strumpf ein absolutes Muss. Vorzugsweise wählt ihr eine gedeckte Farbe wie Schwarz oder ein dunkles Grau oder Blau. Der einfachste Weg zu einem stilvollen Outfit besteht hierin, die Sockenfarbe immer ein paar Nuancen dunkler in der gleichen Farbe zu wählen, die euer Anzug hat. Damit könnt ihr gar nichts falsch machen. Viel Erfolg!



2. Freizeit Socken

Momentan sind Socken die idealen Accessoires für euren Freizeit Look. Einfach die Hosenbeine etwas hochkrempeln oder gleich eine kürzere Hose anziehen, bei der die Socken hervorblitzen können und schon habt ihr ein neues Highlight für euer Outfit! Gut dazu passen Sneaker und coole T-Shirts mit Druck . Dabei dürfen bei Socken und Shirts auch gerne abdrehte Motive herhalten. Besonders beliebt als Sockenmotive sind aber auch strahlend weiße Markensocken mit aufgedrucktem Logo. Also: Hose hoch, Socken in weiß mit Markenlogo dazu – fertig. Sieht lässig aus, fühlt sich auch so an – Dieser Socken Freizeit Look gefällt uns sehr!



3. Travelling Socken

Ob zum Wandern oder für längere Trekkingtouren: Wandersocken und Trekkingsocken sollten an keinem Fuß fehlen, der eine gewisse Strecke zurücklegen muss. Diese Socken bieten einen hohen Komfort durch ihre speziellen Polsterungen an den Druckzonen des Fußes. Außerdem ist das Material auf eine gute Atmungsaktivität ausgelegt, was bei weiten Fußmärschen vonnöten ist. Auch bei Schnee und Kälte können sie in Kombination mit einem Paar guter Stiefel für den Winter ein wahrer Segen sein. Plant ihr also eine solche Tour, solltet ihr auf keinen Fall auf diese wichtigen Wegbegleiter hier verzichten!



Ihr sucht noch nach den perfekten Markensocken? Dann lest hier: Pierre Cardin Socken Test

Socken shoppen? Hier gehts lang: Herren Socken

Hat euch die Wanderslust gepackt? Dann schaut hier: Trekkingsocken

Newsletter
Kostenlos von Rabatt-Aktionen erfahren!
Nach oben